Wissenschaftlicher Beirat

Der 14-köpfige Wissenschaftliche Beirat berät das Thünen-Institut bei der konzeptionellen Entwicklung seiner Forschungsschwerpunkte. Daneben fördert er die Verbindungen zu Forschungseinrichtungen im In- und Ausland und überprüft die Leistungen der einzelnen Organisationseinheiten des Instituts.

Da das Thünen-Institut thematisch breit aufgestellt ist, decken die Beiratsmitglieder ein vielfältiges Spektrum aus Wissenschaft, Verbänden und Politik ab. Die Amtszeit der Beiratsmitglieder beträgt vier Jahre.

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats: