Gemeinsame Fachtagung des Thünen-Instituts und der Ostfalia Suderburg zur Bewässerung in der Landwirtschaft

Veranstaltung

Die Fachtagung wird, ausgehend vom Status Quo der Bewässerung in der Landwirtschaft in Deutschland, den zukünftigen Bedarf des Wassermanagements aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und zur Diskussion stellen.

Kreisberegnung am Beispiel Niendorf (© Thünen-Institut/Jano Anter)

Ein nachhaltiger Umgang mit Wasser in der Landwirtschaft ist Voraussetzung, um auch unter zukünftigen Klimabedingungen die Erzeugung von Nahrungsmitteln für die menschliche Ernährung zu sichern. Im Rahmen der Fachtagung wird die Relevanz des Themas für Deutschland erörtert sowie Handlungsoptionen zur Diskussion gestellt. Verschiedene Möglichkeiten des Bewässerungsmanagements werden aufgezeigt und ökonomisch bewertet. Mögliche Zielkonflikte der Wassernutzung in Deutschland werden benannt und Lösungsansätze der Wissenschaft und der Praxis aufgezeigt.

Datum:
11.09.2017 / 12:30 Uhr  bis
12.09.2017 / 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Hochschule Ostfalia Suderburg
Herbert-Meyer-Straße 7
29556 Suderburg

Veranstalter:
Thünen-Institut,
Julius-Kühn-Institut,
Hochschule Ostfalia Suderburg

Website und Anmeldung:
bewaesserung.thuenen.de

Kontakt:
bewaesserung@  thuenen.de

Ansprechperson:
Dr. Sonja Schimmelpfennig
Telefon: 0531/596-5213
E-Mail: sonja.schimmelpfennig@  thuenen.de