Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler mit Schwerpunkt IT (EI-Programmierung)

Das Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre

eine Wissenschaftlerin/einen Wissenschaftler

mit Schwerpunkt IT

zur Programmierung datenbankgestützter Modelle für landwirtschaftliche Treibhausgase und Luftschadstoffe in der Arbeitsgruppe „Emissionsinventare“.

Das Thünen-Institut für Agrarklimaschutz erstellt jährlich die Inventare über die gasförmigen Emissionen aus der Landwirtschaft im Rahmen der europäischen und internationalen Verpflichtungen Deutschlands zur Berichterstattung von Treibhausgasemissionen und zur Luftreinhaltung. Die dazu benutzen Modelle sind derzeit als EXCEL-Arbeitsblätter implementiert und sollen in der Programmiersprache Python neu implementiert, überprüft und weiterentwickelt werden.

Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Inventarmethodiken in Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen für die Emissionsinventare
  • Umsetzung der Modelle in die Programmiersprache Python, Anbindung an das institutseigene Datenbanksystem
  • Überprüfung der Modelle auf Konsistenz und Plausibilität
  • Erstellen einer ausführlichen Programmdokumentation
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Modelle

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung, bevorzugt mit Schwerpunkt im Bereich Modellierung und landwirtschaftlichem Bezug
  • praktische Erfahrung in der Programmierung mit Python
  • Datenbankkenntnisse im Bereich Programmierung und SQL-Abfragen sind von Vorteil
  • Verstehen wissenschaftlicher Texte
  • sicherer Umgang mit dem MS Office Paket (v.a. Excel)
  • selbstständige Arbeitsweise und hohes Organisationstalent
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an agrar-/umweltwissenschaftlichen Fragestellungen
  • gute Englischkenntnisse

Das Thünen-Institut für Agrarklimaschutz bietet neben der Mitarbeit an einer bedeutenden Aufgabe in einem erfahrenen Team ein wissenschaftlich spannendes und dynamisches Umfeld mit zahlreichen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Weiterbildung.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Die Ausschreibung richtet sich daher ausschließlich an Personen, die zuvor nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber Bundesrepublik Deutschland gestanden haben.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Fachliche Rückfragen richten Sie bitte an Dr. Roland Fuß (roland.fuss@thuenen.de, 0531- 596 2627).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.02.2018 elektronisch (bevorzugt als eine pdf-Datei) unter dem Kennwort „EI-Programmierung“ an

ak@thuenen.de

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen