Silvae Genetica

"Silvae Genetica" ist eine internationale von Experten begutachtete englischsprachige Zeitschrift mit einer mehr als 60-jährigen Erfahrung. Die Zeitschrift hat alle Bereiche der theoretischen und angewandten Forstgenetik und der Forstpflanzenzüchtung zum Gegenstand. Sie setzt die Tradition der "Zeitschrift für Forstgenetik und Forstpflanzenzüchtung" fort, die von W. LANGNER im Jahre 1951 begründet wurde. Herausgeber der Zeitschrift ist das Thünen-Institut für Forstgenetik.

Schwerpunktthemen sind:

  • Populations-, Evolutionsgenetik
  • Erhaltungsgenetik
  • Untersuchungen zur Gehölz- und Forstpflanzenzüchtung
  • Molekulargenetik und Genomforschung von Bäumen

Darüber hinaus werden Manuskripte über ökologische Studien mit Einfluss auf die Genetik von Bäumen und andere Waldorganismen gerne gesehen.

Aktuelle Ausgaben

Seit Herbst 2016 wird Silvae Genetica in Kooperation mit dem De Gruyter-Open-Verlag als frei zugängliche elektronische Zeitschrift veröffentlicht. De Gruyter Open ist einer der weltweit führenden Herausgeber von frei zugänglichem wissenschaftlichen Inhalt.

Archiv

Alle älteren Artikel bis 2003 können in unserem Archiv frei heruntergeladen werden.