Institut für

Agrarklimaschutz

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung (kommissarisch)

Sekretariat

Hanne Schmidt-Przebierala
Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 50
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 2601
Fax: +49 531 596 2699
ak@thuenen.de


Verbundprojekt 'Organische Böden'

Projekt

Ermittlung und Bereitstellung von Methoden, Aktivitätsdaten und Emissionsfaktoren für die Klimaberichterstattung LULUCF/ AFOLU

Blick in das ab 1983 nach dem Torfabbau wiedervernässte Legmoor (Niedersachsen)
Blick in das ab 1983 nach dem Torfabbau wiedervernässte Legmoor (Niedersachsen) (© Thünen-Institut/AK)

Derzeit verursachen die drainierten Moore 2-5% der gesamten deutschen Treibhausgasemissionen und müssen daher als größte Einzelquelle außerhalb des Energiesektors gemäß IPCC-Guidelines mit länderspezifischen Emissionsfaktoren und einem vollständigen Satz an Aktivitätsdaten berichtet werden. Gleichzeitig stellen sie eine Unsicherheit im nationalen Treibhausgasinventar dar, da beispielsweise Emissionsfaktoren für eine Reihe wichtiger Landnutzungen und Bodentypen – z.B. für die vergleichsweise kohlenstoffarmen Anmoore – noch unzureichend belegt sind. Des Weiteren liegen erst wenige flächenspezifische Daten zur Nutzung und zum Wasserhaushalt vor. Daher ist Deutschland angehalten, seine Datengrundlage für die Emissionsberichterstattung im Bereich der organischen Böden zu verbessern.

Aus diesem Grund wurde ein vom Thünen-Institut finanziertes Verbundprojekt gestartet (Laufzeit 2009-2012), das von Prof. Dr. Matthias Drösler (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf) koordiniert wird.

Zeitraum: 3.2009 - 12.2012

Projektstatus: abgeschlossen

Ergebnisse

Ergebnisse des Verbundprojekt sind von den Verbundpartnern in zahlreichen Veröffentlichungen publiziert worden:

Publikationen_Projekt_OrganischeBoeden.pdf

Publikationen

Anzahl der Datensätze: 12

  1. Frank S, Tiemeyer B, Bechtold M, Lücke A, Bol R (2017) Effect of past peat cultivation practices on present dynamics of dissolved organic carbon. Sci Total Environ 574:1243-1253, DOI:10.1016/j.scitotenv.2016.07.121
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 2834 KB
  2. Tiemeyer B, Albiac-Borraz E, Augustin J, Bechtold M, Beetz S, Beyer C, Drösler M, Ebli M, Eickenscheidt T, Fiedler S, Förster C, Freibauer A, Giebels M, Glatzel S, Heinichen J, Hoffmann M, Höper H, Jurasinski G, Leiber-Sauheitl K, Peichl-Brak M, et al (2016) High emissions of greenhouse gases from grasslands on peat and other organic soils. Global Change Biol 22:4134-4149, DOI:10.1111/gcb.13303
  3. Altdorff D, Bechtold M, Kruk J van der, Vereecken H, Huisman JA (2016) Mapping peat layer properties with multi-coil offset electromagnetic induction and laser scanning elevation data. Geoderma 261:178-189, DOI:10.1016/j.geoderma.2015.07.015
  4. Dettmann U, Bechtold M (2016) One-dimensional expression to calculate specific yield for shallow groundwater systems with microrelief. Hydrol Process 30(2):334-340, DOI:10.1002/hyp.10637
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 450 KB
  5. Leiber-Sauheitl K, Fuß R, Burkart S, Buegger F, Dänicke S, Meyer U, Petzke KJ, Freibauer A (2015) Sheep excreta cause no positive priming of peat-derived CO2 and N2O emissions. Soil Biol Biochem 88:282-293, DOI:10.1016/j.soilbio.2015.06.001
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1007 KB
  6. Leiber-Sauheitl K, Fuß R, Voigt C, Freibauer A (2014) High CO2 fluxes from grassland on histic Gleysol along soil carbon and drainage gradients. Biogeosciences 11(3):749–761, DOI:10.5194/bg-11-749-2014
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1212 KB
  7. Frank S, Tiemeyer B, Gelbrecht J, Freibauer A (2014) High soil solution carbon and nitrogen concentrations in a drained Atlantic bog are reduced to natural levels by 10 years of rewetting. Biogeosciences 11:2309-2324, DOI:10.5194/bg-11-2309-2014
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 5282 KB
  8. Bechtold M, Tiemeyer B, Laggner A, Leppelt T, Frahm E, Belting S (2014) Large-scale regionalization of water table depth in peatlands optimized for greenhouse gas emission upscaling. Hydrol Earth Syst Sci 18(9):3319-3339, DOI:10.5194/hess-18-3319-2014
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 3875 KB
  9. Tiemeyer B, Kahle P (2014) Nitrogen and dissolved organic carbon (DOC) losses from an artificially drained grassland on organic soils. Biogeosciences 11:4123-4137, DOI:10.5194/bg-11-4123-2014
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 2135 KB
  10. Leppelt T, Dechow R, Gebbert S, Freibauer A, Lohila A, Augustin J, Drösler M, Fiedler S, Glatzel S, Höper H, Järsveoja J, Laerke PE, Maljanen M, Mander Ü, Mäkiranta P, Minkkinen K, Ojanen P, Regina K, Strömgren M (2014) Nitrous oxide emission budgets and land-use-driven hotspots for organic soils in Europe. Biogeosciences 11:6595-6612, DOI:10.5194/bg-11-6595-2014
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 3216 KB
  11. Dettmann U, Bechtold M, Frahm E, Tiemeyer B (2014) On the applicability of unimodal and bimodal van Genuchten–Mualem based models to peat and other organic soils under evaporation conditions. J Hydrol 515:103-115
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 2658 KB
  12. Tiemeyer B, Freibauer A, Drösler M, Albiac-Borraz E, Augustin J, Bechtold M, Beetz S, Belting S, Bernrieder M, Beyer C, Eberl J, Eickenscheidt T, Fell H, Fiedler S, Förster C, Frahm E, Frank S, Laggner A, Leiber-Sauheitl K, Röhling S, et al (2013) Klimarelevanz von Mooren und Anmooren in Deutschland: Ergebnisse aus dem Verbundprojekt "Organische Böden in der Emissionsberichterstattung". Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 18 p, Thünen Working Paper 15, DOI:10.3220/WP_15_2013
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1561 KB