Institut für

Agrarklimaschutz

Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (BZE-LW)

Ergebnisse und Publikationen

Erste wissenschaftliche und regionale Auswertungen sind in verschiedenen Medien bereits publiziert – siehe unten und z. B. hier.

Anzahl der Datensätze: 7

  1. Poeplau C, Vos C, Don A (2017) Soil organic carbon stocks are systematically overestimated by misuse of the parameters bulk density and rock fragment content. Soil 3:61-66, DOI:10.5194/soil-3-61-2017
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 2017 KB
  2. Walter K, Don A, Tiemeyer B, Freibauer A (2016) Determining soil bulk density for carbon stock calculation: a systematic method comparison. Soil Sci Soc Am J 80(3):579-591, DOI:10.2136/sssaj2015.11.0407
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1072 KB
  3. Poeplau C (2016) Estimating root: shoot ratio and soil carbon inputs in temperate grasslands with the RothC model. Plant Soil 407(1):293-305, DOI:10.1007/s11104-016-3017-8
  4. Vos C, Don A, Prietz R, Heidkamp A, Freibauer A (2016) Field-based soil-texture estimates could replace laboratory analysis. Geoderma 267:215-219, DOI:10.1016/j.geoderma.2015.12.022
  5. Freibauer A (2015) Großinventur auf deutschen Äckern. Ökol Landbau(4):15-17
  6. Bach M, Heidkamp A, Siebner C, Freibauer A (2011) The German agricultural soil carbon inventory: conceptual framework and methodology. Geophys Res Abstr 13:EGU2011-1606
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 41 KB
  7. Bach M, Freibauer A, Siebner C, Flessa H (2011) The German Agricultural Soil Inventory: sampling design for a representative assessment of soil organic carbon stocks. Proced Environ Sci 7:323-328, doi:10.1016/j.proenv.2011.07.056

Die nachfolgende Karte wird monatlich aktualisiert und zeigt die Kohlenstoffgehalte der von uns beprobten Oberböden unter landwirtschaftlicher Nutzung.

Kohlenstoffgehalte im Oberboden unter landwirtschaftlicher Nutzung
Karte 1: Kohlenstoffgehalte im Oberboden unter landwirtschaftlicher Nutzung (© Thünen-Institut/AK)